Multiboot CD oder DVD und USB Erstellung



 

Multi Boot Creator

SARDU erstellt für Sie Multiboot USB Laufwerke oder Multiboot DVD oder CD's (all-in-one) gratis (Nur für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch. Bitte lesen Sie die Lizenz).
Es werden Festplatten (intern und extern), SSD, USB-Flash-Laufwerke und alle wechselbare Speicherplatten und Medien unterstützt.
Zum fertig erbauten multibootfähigen Gerät können umfassende Sammlungen von Antivirus Rettungs-CD, und gängige Linux-Live-Distributionen hinzugefügt werden. Windows PE Systeme können ebenfalls enthalten sein und Wiederherstellungs-CD's sowie Installationsmedien für Windows XP (Professional, Home und 64 Bit), Windows Vista, Windows Seven und Windows Acht.

Multiboot USB unterstützt und verwaltet USB-Stick's, Festplatten, SSD oder Wechselmedien.
Alles was Sie tun müssen ist, SARDU zu verwenden und die gewünschten ISO's mit dem integrierten Downloader herunterzuladen und Ihre Auswahl in das Multi-Boot-Menü hinzuzufügen.

Multiboot USB unterstützt und verwaltet USB-Stick's, Festplatten, SSD oder Wechselmedien.

Alles was Sie tun müssen ist, SARDU zu verwenden und die gewünschten ISO's mit dem integrierten Downloader herunterzuladen und Ihre Auswahl in das Multi-Boot-Menü hinzuzufügen.

SARDU ist einfach die beste Lösung  für alle Ihre bootfähige  ISOs , diese zu kombinieren!

Das wiederum kann über jedes Speicher Medium erstellt und bootfähig gemacht werden (Vorausgesetzt, dass Ihr BIOS dies unterstützt). Grundsätzlich entfällt die Notwendigkeit, um Ihre große Menge an verschiedenen bootfähigen CD's mit sich herumzutragen.

SARDU kann auch verwendet werden, um ein Multiboot USB-Medium für die Installation von Windows XP, Windows Vista, Windows Sieben und das letzte Windows Acht zu nutzen, sehr praktisch anzuwenden, wenn kein optisches Laufwerk zur Verfügung stehen sollte.

Das Tool ist eine auf Windows basierende Multiboot Entwicklung und erstellt all diese bootfähige n CDs , USB-oder DVD.

Der Name ist eine Abkürzung von "Shardana Antivirus Rescue Disk Utility".

SARDU ist alles, was Sie für die Fehlersuche brauchen.

SARDU beinhaltet einige Programme, aber es ist in erster Linie ein Werkzeug für die Verwaltung von Software im ISO-Format, die Sie heruntergeladen haben.
SARDU bietet eine mehrsprachige Unterstützung. Beim Start prüft SARDU die System Sprache und wenn diese durch SARDU unterstützt wird, wird die Sprache automatisch ausgewählt. Wenn eine unterstützte Sprache nicht gefunden wird, wird standardmäßig SARDU auf Englisch ausgegeben. Der Entwickler ist gerne bereit, weitere Sprachen hinzufügen.
Der Benutzer kann die Sprache jederzeit über das Menü Sprache zu ändern.

* Persönlicher und nicht kommerziellen Gebrauch, lesen Sie die Lizenzvereinbarung.

Multiboot SARDU

Das SARDU Multiboot Menü ist in fünf Kategorien unterteilt:

Weitere nutzbare Software

Der Benutzer kann alle ISO-Abbilder laden, die er in der SARDU ISO Integration über den integrierten Download-Manager haben möchte.
Heruntergeladene ISO-Images müssen innerhalb der "ISO"-Ordner (anpassbare Auswahl der "ISO-Symbol" oben an der GUI) platziert werden.

Jede Software hat ihre eigenen Buttons und Checkboxen. SARDU verwaltet nur diese Programme.

Wenn ein Kontrollkästchen deaktiviert ist (grau) wurde das ISO dieser Software nicht gefunden. Durch Drücken eines der Anwendungs- Button bewirkt SARDU, dass die bootfähige ISO von der Website des Herstellers heruntergeladen wird. Einmal heruntergeladen, wird es einsatzbereit, indem Sie die Checkbox aktivieren. Downloads können manuell durch die Deaktivierung der Funktion gestoppt werden. 'Datei - Aktivieren startet den direkten Download'. Der Benutzer kann den Status der ISO Ordner aktualisieren durch File - Refresh ISO / IMA Menü (Nicht aktualisierbar sind die Standardnamen der einzelnen ISOs, weil diese sonst nicht mehr durch SARDU erkannt werden) Wenn eine Checkbox deaktiviert ist (weiß ) ist das einzelne ISO deaktiviert und nicht-aktiv.

 


Multiboot mit mehreren Antivirus Rettung-Disk's, Sammlungen von Werkzeugen, Linux Live, Windows Installer, PE Systeme ...

SARDU hat Standard Medien im Untermenü 'Menu Werkzeuge'. In diesem Abschnitt haben wir diese Freeware-Utilities:

SARDU erstellt ein Multi-Boot-Menü auf Ihrer Festplatte mit mehreren bootfähigen Programmen, die alle in einem einzigen Medium benutzt werden können.
Sie können mehr als 60 Programme / ISOs auf einer einzigen Multiboot Festplatte oder Multiboot USB-Stick einbinden. Alles, was Sie brauchen, um Viren, Probleme beheben, Test-Hardware zu entfernen, ein Betriebssystem installieren ... Alles in iener Hand, auch ohne DVD-Lesegerät.

Bis jetzt haben es nur Profis geschafft, nach Stunden und Stunden der Arbeit ähnliche System zu erstellen.

Jetzt, mit dem SARDU Multi-Boot-System, ist dies für alle ohne jegliche Vorkenntnisse, nach ein paar Klicks möglich.

SARDU ist sehr einfach zu bedienen.

Mit ein paar Klicks sind die Medien bereit. Wenn Sie ein Multiboot USB-Stick erstellen wollen, müssen Sie die "Suche USB"-Taste drücken. Die Software wird dann die Suche für alle Geräte mit FAT32 und NTFS (kann aktiviert werden) starten. Das Gerät kann aus der Auswahlliste gewählt werden. Standardmäßig ist das USB-Gerät Combobox deaktiviert und wird nur aktiviert, wenn ein (oder mehrere) Geräte erkannt werden. In der Registerkarte `Bericht` finden Sie Details zu den ausgewählten USB: Type (Wechseldatenträger oder Festplatte), Serial, Bezeichnung, Größe wird verwendet und ist kostenlos.
Durch Drücken der Taste mit dem "USB-Symbol 'bewirkt SARDU, die benötigten Dateien von einem ISO zu extrahieren. Nach einer sorgfältigen Prüfung erstellt sich automatisch das Menü und SARDU baut ein Multiboot USB-Gerät.

Wenn Sie eine Multiboot CD oder DVD machen wollen, müssen Sie auf die Schaltfläche mit `disk` drücken. SARDU extrahiert dann die benötigten Dateien aus der ISO und nach einer sorgfältigen Prüfung, baut das Menü und macht eine multibootfähige ISO. Die ISO muss dann auf CD gebrannt werden mit Ihren eigenen Brennprogramm oder die Brennfunktion von SARDU.

Für die Multiboot Dienstprogramme verwendet SARDU Syslinux / Isolinux und grub4dos. Die Bestimmung der zu verwendenden Systeme wurde automatisch, ohne erforderliche Benutzereingaben möglich gemacht.

Fertigen Sie mit Ihrem ISOs mit zusätzlichen Optionen

Viele Anwender erwarten die Fähigkeit, eine Stand-alone-Software hinzuzufügen. Innerhalb der ISO Ordner habe ich einen `Extra` Ordner, in dem zusätzliche Dateien hinzugefügt werden können programmiert. Sie können diese Ordner, wenn er nicht existiert mit - Aktivieren Extra - einschalten.

Der Benutzer kann ein nicht direkt unterstütztes ISO laden / erwähnt in der SARDU Schnittstelle: Menu -> Add Extra-ISO (Test) oder Menü -> Add Extra-ISO aus dem Speicher (Test).
Der Benutzer kann seine eigenen benutzerdefinierten Ordner laden und / oder Menü ISO / syslinux und grub4dos benutzen. Diese Option fügt unterstützte ISOs oder kundenspezifische Ordner / Menüs ein und ist für fortgeschrittene Benutzer. Kein Kunden-Support in Bezug auf deren Verwendung

Eng

Multi Boot Builder

Subscribe
Subscribe feed

 

GooglePlus
SARDU
on Google+
Cookie policy